National museum of antiquities of Scotland

Land :Grande-Bretagne
Sprache :anglais
Gründung :1781
Andere Namen :National Museum of antiquities of Scotland. Edimbourg, GB

Aktivitäten

Auteur du texte2 Dokumente

  • Angels, nobles and unicorns

    art and patronage in medieval Scotland, a handbook published in conjunction with an exhibition held at the National museum of Scotland, August 12-September 26, 1982

    Format : 120 p.
    Anmerkung : Note : Bibliogr. p. 120
    Publikationen : Edinburgh : National museum of antiquities of Scotland , 1982

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb36631473d]
  • Symbols of power

    at the time of Stonehenge, [exhibition, Edinburgh, National museum of antiquities of Scotland, 1985]

    Format : 334 p.
    Anmerkung : Note : Bibliogr. p. 320-334
    Publikationen : Edinburgh : National museum of antiquities of Scotland , 1985
    Auteur du texte : D. V. Clarke

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb349240554]

Dokumente über diesen Autor

Publikationen über die Organisation National museum of antiquities of Scotland

Seiten in data.bnf.fr

Verwandte Autoren

Diese Seite in data.bnf.fr Labs

  • Diese Experimentier- und Testseite enthält neue, innovative Darstellungen der data.bnf.fr Daten: Diagramme, Karten und Friese. Diese Daten sind frei zugänglich und ohne Einschränkungen weiterverwert- und nutzbar (Open Access). Die vorhandenen Daten werden durch RDF- sowie durch JSON-Datenstrukturen definiert und technisch bereitgehalten.

Quellen und Literatur

Quellen

  • Angels, nobles and unicorns : art and patronage in medieval Scotland, 1982
  • BLNA, 1993-12
    Mus. of the world, 1992

Andere Namen

  • National Museum of antiquities of Scotland. Edimbourg, GB

Gleichwertige Seiten

  • Das Virtual International Authority File (VIAF) ist eine virtuelle internationale Normdatei für Personendaten. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Nationalbibliotheken und Bibliotheksverbünde

  • IdRef ist die Normdateidatenbank für den SUDOC (Verbundkatalog der französischen Universitäts- und Hochschulenbibliotheken)

  • ISNI ist ein international standardisierter Identifikator (ISO 27729) der eindeutig einzigerweise Personen und Organisationen identifiziert.