Union française de banques

Land :France
Sprache :français
Gründung :1950
org_stop_date :1988
Adresse :25 av. Kléber, 75016 Paris.
Anmerkung :
L'Union française de banques résulte de la fusion de l'Union financière d'entreprises françaises et étrangères (UFEFE), fondée en 1946, et de la Banque française d'acceptation. - Elle fusionne en 1988 avec sa filiale Locabail pour fonder UFB Locabail
Andere Namen :Compagnie bancaire. Union française de banques
UFB
Union française de banques. Paris
Mehr

Aktivitäten

Auteur du texte2 Dokumente

Seiten in data.bnf.fr

Verwandte Autoren

Après 1988, voir

  • UFB Locabail est issu de la fusion en 1988 de l'Union française de banques et de Locabail. - UFB Locabail et BNP Lease fusionnent le 23 juillet 2000 pour former BNP Paribas Lease group

    A deux filiales : Compagnie pour la location d'équipements routiers et commerciaux (CLERC) et Locabail Automobile

Avant 1950, voir

Diese Seite in data.bnf.fr Labs

  • Diese Experimentier- und Testseite enthält neue, innovative Darstellungen der data.bnf.fr Daten: Diagramme, Karten und Friese. Diese Daten sind frei zugänglich und ohne Einschränkungen weiterverwert- und nutzbar (Open Access). Die vorhandenen Daten werden durch RDF- sowie durch JSON-Datenstrukturen definiert und technisch bereitgehalten.

Quellen und Literatur

Andere Namen

  • Compagnie bancaire. Union française de banques
  • UFB
  • Union française de banques. Paris
  • Union française des banques

Gleichwertige Seiten

  • Das Virtual International Authority File (VIAF) ist eine virtuelle internationale Normdatei für Personendaten. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Nationalbibliotheken und Bibliotheksverbünde

  • IdRef ist die Normdateidatenbank für den SUDOC (Verbundkatalog der französischen Universitäts- und Hochschulenbibliotheken)

  • ISNI ist ein international standardisierter Identifikator (ISO 27729) der eindeutig einzigerweise Personen und Organisationen identifiziert.