Rita Winkelmann

Pays :Allemagne
Langue :allemand
Sexe :féminin
ISNI :ISNI 0000 0001 1696 8233

Ses activités

Auteur du texte1 document

  • Max Beckmann

    Studien zur Farbe im Spätwerk

    Description matérielle : 1 vol. (444 p.-[32] p. de pl.)
    Description : Note : Bibliogr. p. [425]-444
    Abstract : Das Werk von Max Beckmann (1884-1950) zeichnet sich durch eine meisterhafte Form- und Farbgestaltung aus - im Spätwerk reichhaltiger und virtuoser denn je. Rita Winkelmann entwickelt ein neues Verfahren, das die Maltechnik und den Farbgebrauch untersucht: die Farbanalytische Ikonographie. Rita Winkelmann liefert erstmals Bildinterpretationen, die wesentlich die Farbgestaltung mit einbeziehen. Welche Informationen können wir zusätzlich aufgrund der Farbe über die Bilder erhalten? Ihr neues Verfahren wird an Beckmanns "Mutter mit spielendem Kind", "Ruhende Frau mit Nelken" und "Quappi in Blau und Grau" entwickelt und vorgestellt
    Édition : Berlin : Reimer , cop. 2010

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb43645302g]

Pages dans data.bnf.fr

Cette page dans l'atelier

Sources et références

Voir dans le catalogue général de la BnF

Sources de la notice

  • Max Beckmann : Studien zur Farbe im Spätwerk / Rita Winkelmann, 2010

Pages équivalentes