Jakob Nolte

Pays :Allemagne
Langue :allemand
Sexe :masculin
Note :
Écrivain
ISNI :ISNI 0000 0004 4892 6929

Ses activités

Auteur du texte2 documents

  • Alff

    1. Aufl
    Description matérielle : 1 vol. (277 p.)
    Abstract : Benjamins Leiche wird in einen Zaun genäht aufgefunden. Er ist das erste Opfer des »Vollstrickers«, einem Phantom, das die Bewohner des Städtchens Beetaville in Angst und Schrecken versetzt. Jeder von Benjamins Mitschülern der High & Low Highschool reagiert anders: Sie werden zu Detektiven und Reportern, gründen Bands, reißen sich Finger ab, fallen voll Lust übereinander her oder nehmen ihre Eltern als Geiseln. Nach dem Fund einer zweiten Leiche wird Agent Donna Jones vom FBI eingeschaltet, verzweifelt aber an dem schier unlösbaren Fall. Erst als er den eigenen Sohn als Köder auslegt, kommt Bewegung in seine Ermittlungen. Jakob Nolte schafft mit diesem Murder-Mystery-Thriller eine rasante Groteske über die USA der 90er Jahre zwischen dem Tod Kurt Cobains und 9/11. Mit Wortgewalt begleitet er seine sonderbaren Protagonisten beim abgründigen Prozess des Erwachsenwerdens. Ein hochtouriger Roman irgendwo zwischen Twin Peaks und Gottfried Benn, der die Leser in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. „In Jakob Noltes Debütroman trifft die Morbidität von True Detective auf den Irrwitz Helge Schneiders, beim lustvollen Spiel mit Referenzen und Stilen – vom akademischen Furor bis zum platten Kalauer (Roland Barthes wird zu Roland Schnurrh). Nolte, Teil des Dramatikerduos Nolte Decar, veröffentlichte "Alff" 2014 im Digitalverlag "Fiktion", nun erscheint das Buch auch auf Papier“ (Spiegel). „Mögen Sie Krimis? Wenn nicht: diesen vielleicht schon – sofern Sie vor allem Literatur jenseits des Mainstream mögen, d. h. jenseits von Prologen, zusammengepfuschten Thrillern, fantasieloser Fantasy, Pseudo-Vampiren, SM-Ergüssen und deren Mixturen – also wenn Sie Literatur mögen, die vor allem Sprache beim Wort nimmt und/oder mit ihr spielt“ (literaturcafe.de)
    Édition : Berlin : Matthes & Seitz Berlin , 2015

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb452920821]
  • Schreckliche Gewalten

    2. Aufl.
    Description matérielle : 1 vol. (340 p.)
    Édition : Berlin : Matthes & Seitz , 2017

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb452920852]

Pages dans data.bnf.fr

Cette page dans l'atelier

Sources et références

Voir dans le catalogue général de la BnF

Sources de la notice

Pages équivalentes

  • L'ISNI est un code international normalisé (ISO 27729) servant à identifier les personnes et les organismes de manière univoque.