Philipp Hainhofer (1578-1647)

Land : Allemagne avant 1945
Sprache : allemand
Geschlecht : masculin
Geburt : 21-06-1578
Tod : 23-07-1647
Anmerkung :
Diplomate. - Marchand d'art
ISNI : ISNI 0000 0001 0864 4730

Activities of Philipp Hainhofer (1578-1647) (6)

Auteur du texte (3)

Der Briefwechsel zwischen Philipp Hainhofer und Herzog August d. J. von Braunschweig-Lüneburg
Des augsburger Patriciers Philipp Hainhofer Reisen nach Innsbruck und Dresden, von Dr. Oscar Doering
Des augsburger Patriciers Philipp Hainhofer Beziehungen zum Herzog Philipp II. von Pommern-Stettin. Correspondenzen aus den Jahren 1610-1619 im Auszuge mitgetheilt und commentiert von Dr. Oscar Doering

Compositeur (2)

Schule des Lautenspiels für die gewöhnliche Laute, Basslaute, doppelchörige und theorbierte Laute. Unter Berücksichtigung der Regeln und Erfahrungen der berühmtesten Lautenmeister des XVI. und folgender Jahrhunderte bis zur Gegenwart, herausgegeben von Hans Dagobert Bruger. Unveränderter Nachdruck des 1926 erschienenen Werkes. Gesamtband (Heft 1-4)
Springtanz. - [200]

Auteur ou responsable intellectuel (1)

Tańce polskie z tabulatur lutniowych, [Mateusza Waisseliusa, Filipa Hainhofera, Piotra Fabriciusa, Jana Arpinusa, Mikołaja Valleta, Wojciecha Długoraja, Jana Stobeusa]. I.. Opracowała Zofia Stȩszewská

Documents about Philipp Hainhofer (1578-1647) (4)

Livres (4)

Wunder Welt
Die Lautenbücher Philipp Hainhofers (1578-1647)
Augsburg in der Frühen Neuzeit
Der Briefwechsel zwischen Philipp Hainhofer und Herzog August d. J. von Braunschweig-Lüneburg

See also (5)