Johann Martin Lappenberg (1794-1865)

Bildung aus Gallica über Johann Martin Lappenberg (1794-1865)
Land : Allemagne avant 1945
Sprache : allemand
Geburt : 1794
Tod : 1865
Anmerkung :
Historien. - Après avoir vécu longtemps à Londres, il revint en Allemagne où il occupa les fonctions notamment de ministre résident à la cour de Prusse puis d'archiviste du sénat de Hambourg
Andere Namen : Johannes Martinus Lappenbergius (latin)
ISNI : ISNI 0000 0001 0892 9269

Activities of Johann Martin Lappenberg (1794-1865) (38)

Éditeur scientifique (25)

Helmoldi Presbyteri Chronica Slavorum
Paul Flemings lateinische Gedichte
Adami Gesta Hammaburgensis Ecclesiae pontificum, ex recensione Lappenbergii. In usum scholarum ex "Monumentis Germaniae historicis" recusa
Scriptores minores rerum Slesvico-Holtsatensium
Helmoldi, presbyteri , Cronica Slavorum recensione I. M. Lappenbergii in usum schlolarum ex monumentis germaniae historicis
Arnoldi Chronica Slavorum
Briefe von und an Klopstock, ein Beitrag zur Literaturgeschichte seiner Zeit, mit erläuternden Anmerkungen herausgegeben von J. M. Lappenberg... [Einleitung von Ludwig Weiland.]
Paul Flemings deutsche Gedichte, herausgegeben von J. M. Lappenberg...
Tratziger's Chronica der Stadt Hamburg, herausgegeben von J. M. Lappenberg
Die Chronik der nordelbischen Sassen
Urkunden und andere Actenstücke zur Geschichte der Herzogthümer, Schleswig und Holstein unter dem Oldenburgischen Hause
Chronicon Holtzatiae
Quellensammlung der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen Gesellschaft für Vaterländische Geschichte
Scherzgedichte von Johann Lauremberg, herausgegeben von J. M. Lappenberg
Dr Thomas Murners Ulenspiegel, herausgegeben von J. M. Lappenberg
Reliquien der Fräulein Susanna Catharina von Klettenberg, nebst Erläuterungen zu den Bekenntnissen einer schönen Seele, von J. M. Lappenberg,...
Die ältesten Stadt-, Schiff- und Landrechte Hamburgs...
S. Anskarii Pigmenta. Des H. Anschars Gebete zu den Psalmen, mitgetheilt von J. M. Lappenberg
Hamburgisches Urkundenbuch...
Hamburgisches Urkundenbuch 1
Hamburgisches Urkundenbuch, herausgegeben von Johann-Martin Lappenberg,...
Zeitschrift des Vereines für hamburgische Geschichte. I. [-III.] Band
Geschichtsquellen des Erzstiftes und der Stadt Bremen
G. F. Sartorius. Freyherrn von Waltershausen, urkundliche Geschichte des Ursprunges der deutschen Hanse, herausgegeben von J. M. Lappenberg,...
Adami Gesta Hammaburgensis Ecclesiae pontificum ex recensione Lappenbergii

Auteur du texte (6)

A History of England under the Norman kings, or from the battle of Hastings to the accession of the House of Plantagenet, to which is prefixed an epitome of the early history of Normandy. Translated from the German of Dr. J. M. Lappenberg,... by Benjamin Thorpe, with considerable additions and corrections by the translator
Urkundliche Geschichte des hansischen Stahlhofes zu London, von J. M. Lappenberg,...
A History of England under the Anglo-Saxon kings, translated from the German of Dr. J. M. Lappenberg,... by Benjamin Thorpe,... with additions and corrections by the author and the translator...
Die Miniaturen zu dem hamburgischen Stadtrechte vom Jahre 1497, erläutert von J. M. Lappenberg,...
Zur Geschichte der Buchdruckerkunst in Hamburg am 24. Juni 1840. J. M. Lappenberg
Geschichte von England, von J. M. Lappenberg [R. Pauli und M. Brosch]

Ancien possesseur (1)

Von Gůten und Bösen Nachbaurn

See also (5)