Georg Curtius (1820-1885)

Language : allemand
Gender : masculin
Birth : Lübeck, Allemagne, 16-04-1820
Death : Hermsdorf, Allemagne, 12-08-1885
Note :
A aussi écrit en latin
Philologue. - Professeur aux universités de Berlin et de Prague
Variants of the name : George Curtius (1820-1885)
Georgius Curtius (1820-1885)
ISNI : ISNI 0000 0001 2119 7840

Activities of Georg Curtius (1820-1885) (35 resources in data.bnf.fr)

Textual works (35)

Griechische Schulgrammatik... 17te Auflage
Dr Georg Curtius' griechische Schulgrammatik. Mit hohem k. k. Ministerial- Erlass... zulässig erklärte siebzehnte Auflage, bearbeitet von Dr Wilhelm von Hartel,...
Kleine Schriften, von Georg Curtius, herausgegeben von E. Windisch
Kleine Schriften... [Vorwort von Ernst Curtius.]
Zur Kritik der neuesten Sprachforschung, von Georg Curtius
Grammaire grecque classique, par le Dr George Curtius,... Traduite de l'allemand sur la quinzième édition, par P. Clairin,...
Griechische Schulgrammatik... 13te... Auflage
Griechische Shulgrammatik, von Dr Georg Curtius,... 13te unter Mitwirkung von... Dr Bernhard Gerth,... verbesserte Auflage
Grundzüge der griechischen Etymologie, von Georg Curtius, vierte durch Vergleichungen aus den keltischen Sprachen von Ernst Windisch erweiterte Auflage
Grundzüge der griechischen Etymologie... 4te, durch Vergleichungen aus den keltischen Sprachen... erweiterte Auflage
Leipziger Studien... Ier (-VIIIer) Band with Georg Curtius (1820-1885) as Éditeur scientifique
Leipziger Studien zur classischen Philologie... [Etudes de philologie classique, de Leipzig. Publiées par G. Curtius, L. Lange, O. Ribbeck, H. Lipsius] with Georg Curtius (1820-1885) as Éditeur scientifique
Grundzüge der griechischen Etymologie, von Georg Curtius, vierte durch Vergleichungen aus den keltischen Sprachen von Ernst Windisch erweiterte Auflage
Griechische Schul grammatik... 10. ... Auflage
Grundzüge der griechischen Etymologie... 4te, durch Vergleichungen aus den keltischen Sprachen... erweiterte Auflage
Griechische Schulgrammatik, von Dr Georg Curtius,... Zehnte unter Mitwirkung von Dr Bernhard Gerth,... erweiterte und verbesserte Auflage
Jacob Grimm... von Dr. Georg Curtius,...
Zur Chronologie der indoger manischen Sprachforschung, von Georg Curtius
La chronologie dans la formation des langues indo-germaniques.... - par Georges Curtius. - [1]
La Chronologie dans la formation des langues indo-germaniques
Grundzüge der griechischen Etymologie, von Georg Curtius
Studien zur griechischen und lateinischen Grammatik... with Georg Curtius (1820-1885) as Éditeur scientifique
Über die Etymologie des Wortes "elogium". - Über die Spaltung des A-Lautes im Griechischen und Lateinischen, mit Vergleichung der übrigen europäischen Glieder der indogermanischen Sprachstammes. (Von G. Curtius.)
Das Verbum der griechischen Sprache, seinem Baue nach dargestellt, von Georg Curtius
Grundzüge der griechischen Etymologie, von Georg Curtius
Sollemnia natalicia regis augustissimi et serenissimi Friderici VII... rite celebranda... indicit Georg Curtius,...
Rede zur Feier des Gehurtstages Sr. Majestät des Königs Frederik des VII an der Christian-Albrechts-Universität... verfasst von Georg Curtius,...
Oratio qua in solemnibus regis... Frederici VII nataliciis die 6 mensis octobris anni 1855 ab academia Christiana Albertina celebratis... vota publica nuncupavit Georgius Curtius,...
Zur Feier des Geburtstages... Frederik's VII, welche durch eine Rede des Professors der Beredtsamkeit Dr G. Curtius... Vom Einfluss der Philosophie auf die Jurisprudenz, besonders von der Benutzung der vier Arten des Grundes oder der Ursächlichkeit von... H. Ratjers,...
... De quibusdam Antigonae Sophocleae locis
De Nomine Homeri commentatio academica. Scripsit Georgius Curtius
Die Bildung der Tempora und Modi im Griechischen und Lateinischen sprachvergleichend dargestellt von Georg Curtius,...
Die Sprachvergleichung in ihrem Verhältniss zur classischen Philologie, dargestellt von Georg Curtius,...
De Nominum graecorum formatione, linguarum cognatarum ratione habita, scripsit Georgius Curtius...
La Chronologie dans la formation des langues indo-germaniques...

See also