Philippe (landgrave de Hesse, 1504-1567)

Language : allemand
Gender : masculin
Birth : Marbourg (Hesse, Allemagne), 13-11-1504
Death : Cassel (Hesse, Allemagne), 31-03-1567
Note :
Landgrave de Hesse
Field : Histoire de l'Europe
Variants of the name : Philipp (Landgraf von Hessen, 1504-1567) (allemand)
Philippe le Magnanime (1504-1567)
Philipp der Großmütige (1504-1567)
Philippe Hesse (landgrave de, 1504-1567)
Philippe Ier de Hesse (1504-1567)
ISNI : ISNI 0000 0001 1034 9538

Activities of Philippe (landgrave de Hesse, 1504-1567) (18 resources in data.bnf.fr)

Textual works (18)

The Correspondence of Caspar Schwenckfeld of Ossig and the landgrave Philip of Hesse, 1535-1561, edited from the sources, with historical and biographical notes, by James Leslie French,...
Briefwechsel Landgraf Philipp's des Grossmüthigen von Hessen mit Bucer
Wechsel Schrifften uff das im Jahr 1629 wegen der geistlichen Güter aussgelassene käyserliche Edict ergangen zwischen... Herrn Wilhelmen, Landgraven zu Hessen... casselischer Linien und... Herrn Georgen, Herrn Philipsen und Herrn Friederichen, Langraven zu Hessen... darmbstadischer Linien
Copey der Absagung beyder der Durchleüchtigisten... Herrn Johanns Friderichs, Hertzog zu Sachssen, und Philips, Landtgrave zu Hessen... widder Hertzog Heinrich (der sich nennt der Jünger) von Braunschweig zugeschickt
Unser von Gotts Gnaden Johans Friedrichen, Hertzogen zu Sachssen... und Philipsen, Landtgraven zu Hessen... warhafftiger... Unterricht der Sachen, darumb wir beide uns inn Kriegsrüstung, zu Schutz und Beschirmung unser Einungs- und schutzverwandten Stedte, nemlich Gosslar und Braunschweig, wider Hertzog Heinrichs, der sich den Jüngern von Braunschweig nennen thut, thetliche und landfridbrüchige, auch römischer Keyserlicher und Königlicher Majestaten, unser aller und gnedigsten Herrn Gescheffte, Gebot und Bevelich, widerige Handelungen, unvormeidelichen haben einlassen müssen, sampt unser angehengten Bitt, christenlichem und erbarem und Erbieten... Begern an yeder meniglich, zuforderst aber an Churfürst, Fürsten und Stende des heyligen Reichs deutscher Nation...
Verbum Domini manet in aeternum. Des durchleuchtigen hochgebornen Fürsten und Herrn, Herrn Philipsen, Landtgraven zu Hessen... Dritte warhafftige Verantwortung aller der Dinge so seinen F. G. von Hertzog Heinrichen der sich nennet den Jüngern von Braunschwig zugelegt worden sein
Illustrissimi Hessorum principis, domini Philippi, comitis a Catzenelnbogen... contra scurriles, sycophanticas et parum principe viro dignas calomnias, ducis Henrici a Braunsvig proxime aeditas, apologia latinitate donata
Der Durchleuchtigsten... Herrn... Johans Fridrichen, Hertzogenn zu Sachssen... und Herrn Philipssen, Land-graven zu Hessen... Wider schreiben auff das unerfindtlich Hertzog Heinrichs zu Braunschwig schreiben, so der selbe zu ihrer Chur und Fürstlichen gnaden vor ungelimpffung an ctliche Chur und Fürsten des Reichs und hochgemelte beyde Churfürst und Fürsten zu Sachssen und Hessen an die selbe Churfürst und Fürsten widerumb gethan haben
Verbum Dominimi manet in aeternum. Warhafftige, eherliche, bestendige, christliche Verantwortung, des ... Herrn Philipsen Landtgraven zu Hessen ... aller erdichten, falschen Zumessung, seinen fürstlichen Gnaden, von Hertzog Heinrichen dem jungern von Braunschweig, in seinem letzt erdichten bösen unadelichem aussschreiben, auffgelegt
Gegenantwort der Durchleüchtige Hochgeborne Fürsten und Herrn Herr Ulrichs, Hertzog zu Wirttemberg... und Herr Philips, Landtgraff zu Hessen... auff Künig Ferdinandi Antwort
Grund und Ursach des fürgenommen Zugs inn das Land Wirtemperg durch die Durchleüchtigen Hochgebornen Fürsten unnd Herren Herrn Ulrichen, Hertzogen zu Wirttemperg... und Philipsen, Landtgraven zu Hesszen...
Lantgrevisch gemein Ausschreiben, Protestation und Ursach das sein. F. G. neben ettlichen des Reichs Churfürsten, Fürsten und Stetten ynn jungsten des Reichs zu Speyr beschehnen Abscheid, christlichen Glauben belanngend, nit haben gehellen noch bewilligen wollen [5 May 1529]. Sampt einer christlichen Ermanung Philippi Melanchthonis an Ferdinandum, ynn einer Furrede der Auszlegung uber den Propheten Danielem jungst zu Speyr geschrieben, aus dem Latin ynns Teutsch abgesatzt. [20 april 1529.]
Landtgravisch Ausschreyben der furhabenden Gewerb und Rustung. Copei eyner angetzogen Bundtnuss so durch königliche Majestat zu Hungern unnd Böhemen, unnd etlich Churlurstenn unnd furstenn auffgericht sein soll. Meyntzisch warhafftig entschuldigung der angetzeygtenn Bundtnuss. Philipsen Landtgraven zu Hessenn... Schrifft an Hertzog Jorgen von Sachsen... Hertzog Jorgen von Sachsenn Antwort uff Schriftt Landtgrave Philipsen zu Hessenn...
Eyn Sendebrieff und Mandat des D. H. F. und H. Herrn Philipsen, Lantgraven zu Hessen... an alle S. G. Unterthanen
Ermanung... an die Ritterschafft die Bauren (under dem scheyn des Evangelions sich wider alle oberkeit durch falsch Predicanten verfurt setzende) trostlich anzugreyffen. - [1]
Ursach warumb von Gottes Gnaden wir Johans Friderich, Hertzog zu Sachsen... und Philips, Landtgrave zu Hessen... in Namen gemeyner Verstendtnus, die Stet Gosslar und Braunschweigk vor dem grausamen Gewalt Heinrichs der sich nennet den Jüngern, Hertzogen zu Braunschweig unnd Lüneburg, beschirmen, schützen und retten müssen
Der Durchleuchtigen Hochgebornen Fürsten und Herrenn, Herren Ulrichen, Hertzogen zu Wirtemperg und Teckh... und Phillipsen, Landtgraven inn Hessen, Graven zu Catzenelnbogen... Auschreiben, die fürgenomen Recuperation und eroberung des Fürstenthumbs Wirtemperg belangende, 1534, 25 aprilis...
Antwort unser von Gottes genaden Johans Friedrichen, Hertzogen zu Sachssen... und Philipsen, Landgraven zu Hessen... auff das Antragen, unnd Werben der... als Gesanthen Röm. Kön. auch Key. May... Commissarien, auch fürsten unnd Stende des Reichs, sovil der auff dem yetzigen Reichstag zu Nürmberg versamlet, an uns im Closter Stetterburg, des Landes zu Braunschweig, gethan haben. Anno 1542

Documents about Philippe (landgrave de Hesse, 1504-1567) (6 resources in data.bnf.fr)

Livres (6)

Philipp der Grossmütige von Hessen, 1504-1567
Philippe de Hesse, 1504-1567
Dokumente zu den politischen Beziehungen Philipps des Grossmütigen von Hessen zum Haus Habsburg 1528-1541
Zwischen Krieg und Frieden
Philippe de Hesse, 1504-1567
Philipp of Hesse and the Reformation
Capitalism, the state and the Lutheran reformation

See also