Edward Schröder (1858-1942)

Country : Allemagne avant 1945
Language : allemand
Gender : masculin
Birth : 18-05-1858
Death : 09-02-1942
Note :
A aussi écrit en latin
Germaniste. - Professeur d'université (Berlin, Marburg, Göttingen)
Field : Littératures
Variant of the name : Eduardus Schröder (1858-1942)
ISNI : ISNI 0000 0001 2139 6911

Activities of Edward Schröder (1858-1942) (44)

Auteur du texte (25)

Regesten zum Briefwechsel zwischen Gustav Roethe und Edward Schröder
Untersuchungen zum Volksbuch von Eulenspiegel
Grundgesetze für die Komposition der altdeutschen Personennamen, von Edward Schröder
Bachnamen und Siedlungsnamen in ihrem Verhältnis zu einander, von Edward Schröder
Aus der Buchgeschichte der sog. "Goldenen Schmiede", von Edward Schröder
Die nordhumbrische Königsgenealogie, von Edward Schröder
Deutsche Namenkunde, gesammelte Aufsätze zur Kunde deutscher Personen- und Ortsnamen, von Edward Schröder. Festgabe seiner Freunde und Schüler zum 80. Geburtstag...
Der "Heilige Ulrich" des Albertus, von Edward Schröder
Die Überlieferung des "Frankfurters", der "Theologia Deutsch", von Edward Schröder
Aus den Anfängen des deutschen Buchtitels, von Edward Schröder
Reimstudien III, von Edward Schröder
Der Dichter des deutschen "Eraclius"
1. Das Mainzer Fragment vom Weltgericht
Festrede im Namen des Georg-August-Universität, zur akademischen Preisverteilung, am 5. Juni 1907, gehalten von Edward Schröder. Die deutschen Personennamen
Gedächtnisrede auf den hochseligen Rector magnificentissimus Se. kgl. Hoheit den Prinzen Albrecht von Preussen, Regenten des Herzogtums Braunschweig, am 25. November 1906, im Namen der Georg-August-Universität, gehalten von Edward Schröder
1. Das Mainzer Fragment vom Weltgericht, ... 2. Der Canon Missae vom Jahre 1458...
Die Tänzer van Kölbigk, ein Mirakel des 11. Jahrhunderts, von Edward Schröder,...
Zwei altdeutsche Rittermaeren, Moriz von Craon, Peter von Staufenberg, neu herausgegeben von Edward Schröder
Jacob Schöpper von Dortmund und seine deutsche Synonymik, von Edward Schröder
Zu der am 20. October 1889... stattfindenden feierlichen Einführung des neuen Rectors der Universität ladet ein der Zeitige Rector, Richard Greef,... Inhalt : Jacob Schöpper von Dortmund und seine deutsche Synonymik, von Edward Schröder,...
Das Anegenge, eine litterarhistorische Untersuchung, Inaugural-Dissertation... von Edward Schröder...
Das Anegenge
Bibliographie Edward Schröder, zum 75. Geburtstage am 18. Mai 1933, dargebracht von Freunden und Schülern [durchgesehen und vervollständigt von Edward Schröder, Vorwort von Arthur Hübner]
Bibliographie Edward Schröder, zum 75. Geburtstage, am 18. Mai 1933, dargebracht von Freunden und Schülern. [Durchgesehen und vervollständigt von Edward Schröder. Vorwort von Arthur Hübner.]
Rede zur Feier des Geburstages Seiner Majestät des Kaisers und Königs, am 27. Juanar 1905, im Namen der Georg-August-Universität, gehalten von Edward Schröder. Schiller in dem Jahrhundert nach seinem Tode

Traducteur (1)

Der "Parson of Kalenborow"

See also (5)