Géza Engl (1894-1988)

Pays : Hongrie
Langue : hongrois
Sexe : masculin
Naissance : Budapest (Hongrie), 1894
Mort : 1988
Note :
Traducteur (hongrois en allemand). - Un des directeurs des éditions Amicus. - Époux de la traductrice Schade Henriette [Englné Schade Henriette] (1904-....)
ISNI : ISNI 0000 0001 0910 4808

Géza Engl (1894-1988) : œuvres (18)

Traducteur (18)

Die rechtmässige Revolution
Deutsche und österreichische Zeichnungen des 18. Jahrhunderts
Bibliotheca Corviniana
Einführung in die Byzantinologie
Einführung in die Byzantinologie
Möbelstile
Madrigal
Vajda Lajos 13 rajza
Bibliotheca Corviniana
Trauer
Die Jahrhundertwende in Ungarn, Geschichte der zweiten Reformgeneration, 1896-1914. [Magyar századforduló, übertragen von Géza Engl.]
Untersuchungen zur Religionsgeschichte
Glaubenswelt und Folklore der sibirischen Völker
Die Schwarze Stadt. [A Fekete varos. Übersetzt von Géza Engl.]
Zeichnung und Aquarell in Ungarn. ["A Magyar rajzmuveszet". Aus dem Ungarischen übertragen von Géza Engl.]
Ungarische Volksmärchen, herausgegeben von... Gyula Ortutay. [Deutsch von Mirza Schueching und Géza Engl.]
Wenn Semmelweis ein Tagebuch geführt hätte... [Aus dem Ungarischen übertragen von Géza Engl.]
Wenn Molière ein Tagebuch geführt hätte...

Voir aussi (4)