Alfons Fürst

Langue :allemand
Sexe :masculin
ISNI :ISNI 0000 0001 1556 6056

Ses activités

Éditeur scientifique12 documents1 document numérisé

Auteur du texte5 documents

  • Augustins Briefwechsel mit Hieronymus

    Description matérielle : 289 p.
    Description : Note : Bibliogr. p. 248-271. Index
    Édition : Münster, Westfalen : Aschendorffsche Verlagsbuchhandlung , 1999

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb370815149]
  • Christentum als Intellektuellen-Religion

    die Anfänge des Christentums in Alexandria

    Description matérielle : 1 vol. (126 p.)
    Description : Note : Bibliogr. p. 118-126
    Édition : Stuttgart : Verl. katholisches Bibelwerk , cop. 2007

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb42020232b]
  • Origenes

    Grieche und Christ in römischer Zeit

    Description matérielle : 1 vol. (X-237 p.)
    Description : Note : Bibliogr. p. 203-231. Index
    Abstract : "Christ sein und Grieche bleiben -das war sozusagen das Lebens- und Arbeitsprogramm des frühchristlichen Theologen Origenes aus Alexandria (185-253/54). Als "das Wunder der christlichen Welt" gepriesen, wurde er zu einem der großen Gründerväter der christlichen Philosophie, in deren Zentrum konsequent die Freiheit Gottes und die Freiheit des Menschen stehen. Alfons Fürst beschreibt die Leistung des Origenes, indem er sein Leben und Denken im Kontext der antiken Welt des römischen Kaiserreiches in den Blick nimmt. Als Grieche mit hervorragender Bildung war er in gleichem Maße ein überzeugter Christ, der seine umfassende Gelehrsamkeit in den Dienst der Auslegung der Bibel stellte. Kontakte zur Gnosis und zum Judentum beeinflussten sein Denken, ungleich mehr jedoch die antike Wissenschaft und die Philosophie, mit deren Errungenschaften er sich kritisch auseinandersetzte, die er aber auch vielfältig aufgriff und weiterentwickelte. Mit der Begründung einer hermeneutisch fundierten und methodisch kontrollierten Bibelauslegung und mit dem ersten umfassenden Entwurf einer Metaphysik der Freiheit schuf er zugleich die Grundlagen für eine christliche Kultur. Er war es auch, der schon früh die Metapher von der Gottesgeburt in der Seele prägte, die in der mittelalterlichen Mystik eine so prominente Rolle spielte. Dass Origenes von der Nachwelt erst einmal verketzert wurde, vermochte der tiefen Wirkung seiner Gedanken auf die christliche Theologie späterer Jahrhunderte keinen Abbruch zu tun."--Provided by publisher
    Édition : Stuttgart : A. Hiersemann

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb454762291]
  • Streit unter Freunden

    Ideal und Realität in der Freundschaftslehre der Antike

    Description matérielle : 307 p.
    Description : Note : Index
    Édition : Stuttgart : B. G. Teubner , 1996

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb37210347c]
  • Von Origenes und Hieronymus zu Augustinus

    Studien zur antiken Theologiegeschichte

    Description matérielle : 1 vol. (VIII-535 p.)
    Description : Note : Notes bibliogr.
    Édition : Berlin : De Gruyter , cop. 2011

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb42551280x]

Traducteur2 documents1 document numérisé

  • Version

    Ensemble de sermons sur des textes bibliques : certaines des homélies ne nous sont parvenues que dans les traductions latines de Rufin et de saint Jérôme. - Les titres de "Homiliae" et de "Tractatus" ont été donnés par les traducteurs

    Homélies avec Alfons Fürst comme traducteur

  • Der Kommentar zum Hohelied

    Description matérielle : 1 vol. (VI-481 p.)
    Description : Note : Texte de la traduction latine de Rufin d'Aquilée avec traduction allemande en regard. - Bibliogr. p. 431-442
    Édition : Berlin : De Gruyter ; Freiburg : Herder , cop. 2016-
    Auteur du texte : Origène (0185?-0254?)
    Traducteur : Rufin d'Aquilée (034.?-0410?), Holger Strutwolf

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb45096972t]

Pages dans data.bnf.fr

Auteurs reliés

Cette page dans l'atelier

Sources et références

Voir dans le catalogue général de la BnF

Sources de la notice

  • Augustins Briefwechsel mit Hieronymus / von Alfons Fürst, 1999

Pages équivalentes