Cellatex

Land :France
Sprache :français
Gründung :1981
org_stop_date :2000
Adresse :Givet, Ardennes.
Anmerkung :
Usine de filature de rayonne spécialisée dans la fabrication du fil de viscose ; la société Cellatex est créée en 1981, pour la filière viscose au sein de la branche textile de Rhône-Poulenc. - Mise en liquidation de Cellatex le 5 juillet 2000
Sachgruppe :Économie politique. Travail
Technique
Andere Namen :Cellatex-Givet

Dokumente über diesen Autor

Publikationen über die Organisation Cellatex

Seiten in data.bnf.fr

Avant, voir

  • En 1959, la "Soie artificielle Givet-Izieux" fusionne avec la société "Viscose française" pour donner naissance à la "Compagnie industrielle des textiles artificiels et synthétiques" qui inclut aussi le "Comptoir des textiles artificiels" dont elle reprend l'aconyme. - En 1971, fusionne avec la société Rhodia et l'ensemble est absorbé par le groupe Rhône-Poulenc

Diese Seite in data.bnf.fr Labs

  • Diese Experimentier- und Testseite enthält neue, innovative Darstellungen der data.bnf.fr Daten: Diagramme, Karten und Friese. Diese Daten sind frei zugänglich und ohne Einschränkungen weiterverwert- und nutzbar (Open Access). Die vorhandenen Daten werden durch RDF- sowie durch JSON-Datenstrukturen definiert und technisch bereitgehalten.

Quellen und Literatur

Quellen

  • Cellatex, quand l'acide a coulé, 2001

Andere Namen

  • Cellatex-Givet

Gleichwertige Seiten

  • Das Virtual International Authority File (VIAF) ist eine virtuelle internationale Normdatei für Personendaten. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Nationalbibliotheken und Bibliotheksverbünde

  • IdRef ist die Normdateidatenbank für den SUDOC (Verbundkatalog der französischen Universitäts- und Hochschulenbibliotheken)

  • ISNI ist ein international standardisierter Identifikator (ISO 27729) der eindeutig einzigerweise Personen und Organisationen identifiziert.