Steffi Böttger

Pays :Allemagne
Langue :allemand
Sexe :féminin
Note :
Spécialiste de littérature allemande
ISNI :ISNI 0000 0000 4981 5172

Ses activités

Éditeur scientifique3 documents

  • Gesammelte Publizistik

    Description matérielle : 2 vol.
    Édition : Leipzig : Lehmstedt , 2006-2013
    Auteur du texte : Hans Natonek (1892-1963)

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb44495816c]
  • Im Geräusch der Zeit

    gesammelte Publizistik 1914-1933

    Description matérielle : 1 vol. (426 p.)
    Description : Note : Notes bibliogr. Index
    Édition : Leipzig : Lehmstedt , cop. 2006
    Auteur du texte : Hans Natonek (1892-1963)

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb41237215v]
  • Letzter Tag in Europa

    gesammelte Publizistik 1933-1963

    Description matérielle : 1 vol. (371 p.)
    Description : Note : Notes bibliogr. Index
    Abstract : 1935 musste der jüdische Schriftsteller und Journalist Hans Natonek Deutschland verlassen. Zunächst in seiner alten Heimatstadt Prag, dann in Paris im Kreis seines Kollegen und Freundes Joseph Roth lebend, erreichte er nach einer dramatischen Flucht quer durch Frankreich und über die Pyrenäen den rettenden Hafen von Lissabon und konnte eines der letzten Schiffe nach New York besteigen, wo er im Januar 1941 eintraf. Im zweiten Band der Publizistik Hans Natoneks kommt nun der Flüchtling, der Ausgestossene zu Wort. Seine Texte aus dem Exil, beginnend 1935 und nur wenige Tage vor seinem Tod 1963 in Tucson / Arizona endend, beschwören eindringlich die Vernunft wieder herauf, von der Europa vollständig verlassen zu sein schien. Viele unter Pseudonym veröffentlichte Texte zum politischen Zeitgeschehen aus dem "Prager Tagblatt", der "Neuen Weltbühne" und dem "Neuen Tagebuch" können erstmals zweifelsfrei ihm zugeordnet werden. Unveröffentlichte Texte aus seinen Nachlässen in Berlin und Albany, die immer wieder das Thema Flucht, Vertreibung und Exil zum Thema haben, ergänzen das Bild eines zutiefst hoffnungs- und heimatlosen Autors, dem zuletzt sogar die deutsche Sprache abhanden kam
    Édition : Leipzig : Lehmstedt , cop. 2013
    Auteur du texte : Hans Natonek (1892-1963)

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb44266570m]

Auteur du texte1 document

  • Für immer fremd

    das Leben des jüdischen Schriftstellers Hans Natonek

    Description matérielle : 243 pages
    Description : Note : Includes bibliographical references (pages 201-205) and index
    Édition : Leipzig : Lehmstedt , cop. 2013

    [catalogue][https://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb438553815]

Pages dans data.bnf.fr

Auteurs reliés

Cette page dans l'atelier

Sources et références

Voir dans le catalogue général de la BnF

Sources de la notice

Pages équivalentes